Flüchtlingshilfe

Caritas schult Flüchtlingslotsen in Katzenelnbogen

Nach der erfolgreichen Premiere Anfang des Jahres in Bad Ems und der gelungenen Fortsetzung im April in Diez, bietet der Caritasverband jetzt im Rhein-Lahn-Kreis eine dritte Schulungsreihe für Flüchtlingslotsen an. Die Schulung beginnt am 6. Juni in Katzenelnbogen. mehr

Caritas-Wohnheim

Edith-Stein-Haus lädt zum Frühlingsfest nach St. Goarshausen ein

Am 29. Mai wird in St. Goarshausen wieder gefeiert: Das Edith-Stein-Haus veranstaltet sein schon traditionelles Frühlingsfest. Auf die Besucher wartet ein kurzweiliges Programm. mehr

Knetmenschen reichen sich die Hände  / Stephanie_Hofschlaeger_pixelio.de

Flüchtlingshilfe

Supervision soll ehrenamtliche Flüchtlingslotsen unterstützen

Der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn bietet demnächst in Montabaur regelmäßige Treffen für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer im Westerwaldkreis an. Die Teilnahme an dem Angebot ist kostenlos. mehr

Tanzende Senioren / Fotolia

Altenzentrum Hachenburg

Haus Helena bittet zum Tanz

In den Caritas-Altenzentren wird immer etwas geboten. Ende Mai etwa lädt das Haus Helena in Hachenburg zum Tanzkaffee ein. Bewohner, Mitarbeiter und Besucher erwartet ein unterhaltsamer Nachmittag. mehr

Blick ins neue Geschäft: Zur feierlichen Eröffnung sind viele Gäste gekommen.

Neueröffnung

Caritas-Anziehpünktchen in Lahnstein

In der Adolfstraße 53-55 in Lahnstein hat der Caritas-Laden Anziehpünktchen eröffnet. Hier bietet der Caritasverband jetzt Second-Hand-Mode für Babys, Kinder und Jugendliche, aber auch für schwangere Frauen an. Zudem gibt es hier Baby- und Kinderausstattung wie Kinderwagen, Kinderbetten, Autositze oder Spielsachen günstig zu erwerben mehr

Drei Kinder im Flüchtlingslager / Paul Jeffrey

Flüchtlinge

So können Sie helfen!

Der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn engagiert sich in der Flüchtlingshilfe und erhält dabei jede Menge Unterstützung. Tagtäglich melden sich Menschen, die helfen wollen. Damit dies möglichst reibungslos funktioniert, sollte man einige Dinge beachten. mehr

Bewohner, Mitarbeiter, Besucher und Pfarrer Karl-Heinz Königstein mit dem neuen Dienstfahrzeug des Edith-Stein-Hauses.

Edith-Stein-Haus

Neues Fahrzeug begeistert Bewohner

Am Palmsonntag hat Pfarrer Karl-Heinz Königstein im Anschluss an den Gemeindegottesdienst in St. Goarshausen das neue Dienstfahrzeug des Edith-Stein-Hauses eingesegnet. Bewohner, Mitarbeiter und Gäste nahmen erfreut an der Segnung teil. mehr

Das Team der Flüchtlingshilfe des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn

Flüchtlingshilfe

Fast täglich bieten Menschen ihre Hilfe an

Das Team der Migrationsberatung des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn steht Flüchtlingen mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren wollen, werden von der Caritas nicht alleine gelassen. Besonders erfolgreich ist derzeit unter anderem das Flüchtlingslotsenprojekt. mehr

Die Verantwortlichen bei der Besichtigung der Baustelle in der Koblenzer Straße

Neue Wohnanlage

Ein neues Zuhause für 24 Menschen mit Behinderung

Der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn baut eine neue Wohnanlage. Standort der Einrichtung ist die Koblenzer Straße in Montabaur, wo die Bauarbeiten derzeit auf Hochtouren laufen. Die Eröffnung der Wohnanlage ist für März 2017 geplant. mehr

Peter Roos bedankt sich bei Herbert Richard

Wohnheime Westerwald

Herbert Richard ist Sprecher des neuen Heimbeirates

Herbert Richard aus Siershahn ist seit mehr als 15 Jahren ehrenamtlich im Bereich der Caritas-Wohnheime Westerwald tätig. Jetzt wurde er zum Sprecher des Heimbeirates gewählt. mehr

Die Veranwtortlichen vom Hospizverein und vom Haus Helena sitzen gemeinsam am Tisch / Nadja Hoffmann-Heidrich/Westerwälder Zeitung

Altenzentrum Hachenburg

Pflege für Sterbende soll verbessert werden

Der Hospizverein Westerwald und Caritas-Altenzentrum Haus Helena in Hachenburg wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Dafür wurde jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. mehr

Die Besuchergruppe beim Rundgang durch die Caritas-Werkstätten

Teilhabe am Arbeitsleben

Forum Soziale Gerechtigkeit besuchte Werkstätten

Die Caritas-Werkstätten leisten viel für Industrie, Handel und öffentliche Auftraggeber. Davon konnte sich jetzt das Forum Soziale Gerechtigkeit überzeugen, das die Werkstätten im Rahmen der Reihe „Was macht eigentlich…?“ besuchte. mehr

Clown Schmitziz erfreut eine Bewohnerin mit einem lustigen Ballon-Tierchen

Altenzentrum Arzbach

Lachen ist bekanntlich die beste Medizin

Ein ganz besonderes Angebot erfreut seit Neuestem die Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Josef in Arzbach: Clown Schmitzi ist regelmäßig zu Gast in der Einrichtung und bringt mit seinen Auftritten spaßige Abwechslung in den Heimalltag. mehr

Familienberatung

Kurs: Gesundheits- und Lebenskompetenzen wieder neu entdecken

Unter dem Motto „Gesundheit, Lebenskompetenz und Lebensfreude“ bietet die Caritas-Familienberatungsstelle in Montabaur demnächst ein spezielles Trainingsprogramm zur Verbesserung der psychosozialen Gesundheit an, das sich in erster Linie an Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen richtet. Der Kurs startet am 18. Mai. mehr

CAP-Lebensmittelmarkt

Stadt - Land - Zukunft

St. Josef Arzbach

Leben im Alter

Beratung

Menschen
in schwierigen Situationen

Die Schulden wachsen Ihnen über den Kopf? Der Alltag macht Sie völlig fertig? Sie sind fremd hier? Sie wissen nicht mehr wie es weitergehen soll? Gut ausgebildete Berater hören Ihnen gerne zu. Gemeinsam finden wir einen Weg, der aus Ihrer Notlage herausführt. mehr

Konkrete Hilfe

Kinder, Jugendliche und Familien

junge Familie auf einer Bank / KNA / Oppitz

junge Familie auf einer Bank / KNA / Oppitz

Familien zu unterstützen ist ein großes Anliegen der Caritas. Für Kinder und Jugendliche, Väter und Mütter bietet die Caritas verschiedene ineinandergreifende Hilfen und Beratungsangebote. Auch Paaren und Singles bieten wir qualifizierte Beratung und Hilfe. mehr


Pflege zu Hause

Ambulante Hilfen: Sozialstationen

eine Mitarbeiterin der Sozialstation macht sich auf den Weg zu ihren Patienten / Caritasverband Westerwald-Rhein-

eine Mitarbeiterin der Sozialstation macht sich auf den Weg zu ihren Patienten / Caritasverband Westerwald-Rhein-

"Ich brauche Hilfe im Alltag, will aber zu Hause bleiben!" Viele kranke, alte und pflegebedürftige Menschen haben den Wunsch, in der eigenen Wohnung zu leben. Wenn Dinge des alltäglichen Lebens schwer fallen, sorgen Pflegefachkräfte der Caritas-Sozialstationen für zuverlässige und kompetente Unterstützung. mehr

Betreuung

Wenn es allein nicht mehr geht

Herzlich willkommen bei der Betreuungsvereinigung. Auf unserer Seite finden Sie viele Informationen rund um das Thema Betreuung. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. mehr


Leben im Alter

Unsere Altenwohnheime

alte Dame / KNA / Oppitz

alte Dame / KNA / Oppitz

Sie suchen nach einem Altenwohnheim, das Ihnen oder Ihrem Angehörigen Geborgenheit und Wohlbefinden bietet? Ein Zuhause, in dem Sie gute Pflege und Zuwendung erfahren? Wir nehmen uns Zeit für Sie. Gerne zeigen wir Ihnen, was unsere Einrichtungen zu bieten haben. mehr

Menschen mit Behinderung

Für gleichberechtigte Teilhabe

Frau mit Behinderung spielt mit einer Betreuerin / KNA / Oppitz

Frau mit Behinderung spielt mit einer Betreuerin / KNA / Oppitz

Im Jahr 2008 ist das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Kraft getreten. Ziel ist die gleichberechtigte Teilhabe bzw. Teilnahme an der Gesellschaft in allen Lebensbereichen. mehr